Jetzt aktuell: Beteiligung am neuen Bürger-Windpark Waldalgesheim BWW über unsere Genossenschaft möglich

Nach dem Beschluss der Gremien GEDEA-Ingelheim GmbH & Co WKA Ingelheimer Wald / Kandrich KG und der GEDEA-Ingelheim GmbH & Co. Kandrich Bürgerbeteiligungs-KG wird unserer Genossenschaft Energie Nahe am Rhein eG. eine Kommanditbeteiligung am Bürger-Windpark Waldalgesheim eingeräumt. Weitere neue Einzelbeteiligungen wird es, um einen sonst erforderlichen BaFin-Prospekt zu vermeiden, nicht geben.

Die GEDEA will mit der Beteiligung von Genossenschaften eine breite Streuung der Beteiligungen auch mit kleinen Beträgen und damit eine echte Bürgerbeteiligung ermöglichen, ohne den sonst erheblichen Aufwand für einen BaFin-Prospekt.

Wir freuen uns über die Möglichkeit, unseren Mitgliedern eine neue Beteiligung an einem Windpark anbieten zu können. Der Bürger-Windpark Waldalgesheim wird es eines der letzten Projekte im Bereich der Erneuerbaren Energien sein, das noch ohne Ausschreibung und damit für kleinere Projekte nicht mehr tragbaren Konditionen umgesetzt werden kann.

Die Genossenschaft wird diese Kommanditbeteiligung über Nachrangdarlehen finanzieren. Die Erträge aus dem Bürger-Windpark Waldalgesheim werden diesen Nachrangdarlehen direkt zugeordnet.

Damit ist sichergestellt, dass die Darlehensgeber direkt am Erfolg des Bürger-Windparks Waldalgesheim teilnehmen.

Ab sofort können Vormerkungen für Nachrangdarlehen bei uns abgegeben werden. Mindestzeichnungsbetrag 100 Euro.
Wir behalten uns vor, bei größerem Interesse als der Kommanditanteil anteilig Nachrangdarlehen zu begrenzen.

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben können wir dieses Nachrangdarlehen nur Mitgliedern anbieten. Weitere Interessenten müssen vor der Zeichnung von Nachrangdarlehen eine Mitgliedschaft bei der Genossenschaft mit mindestens einem Genossenschaftsanteil eingehen. Ein Genossenschaftsanteil beträgt 100 Euro.

Interessenten erhalten nach Eingang ihrer Vormerkung die Unterlagen über den Bürger-Windpark Waldalgesheim, den Vertrag über ein Nachrangdarlehen und, soweit sie noch kein Mitglied sind, die Unterlagen über eine Mitgliedschaft mit Beitrittserklärung.

Der Bürger-Windpark Waldalgesheim der GEDEA umfaßt 3 Windkraftanlagen vom Typ Enercon E 92 mit einer Nabenhöhe von 138 m. Die Baugenehmigung für den Windpark wurde am 7.6.2016 erteilt, die Bauarbeiten sind bereits begonnen worden. Vsl. werden eine oder zwei Anlagen noch in diesem Jahr fertiggestellt, die weiteren Anlagen Anfang 2017. Die Vergütung erfolgt nach dem EEG 2014. Prognostizierte Jahresleistung 11,9 Mio. kWh. Gesamtinvestition 10,1 Mio. Euro.

Hier können Sie
– die Anmeldung Ihrer Vormerkung für ein Nachrangdarlehen Vormerkung
– eine Beitrittserklärung zur Genossenschaft Energie Nahe am Rhein eG Beitrittserklaerung
– die Satzung der Genossenschaft Satzung

direkt einsehen und ausdrucken.

(c) ENR

(c) ENR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.